Pflege & Unterhalt

Die Lebensdauer von Forma Produkten kann bei sachgerechter, gründlicher und regelmäßiger Pflege und Reinigung bedeutend verlängert werden.

Des Weiteren ist sachgerechte Lagerung an einem trockenen Ort unerlässlich, um der stark bleichenden Einwirkung von Sonnenlicht, dem Einfluss von Regen und Meeresklima auf die Möbel vorzubeugen. Vor allem müssen mit Baumwolle oder Polyester bezogene Stühle an einem trockenen Ort gelagert werden, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Forma ChairsAlle Forma Möbel werden sehr einfach und kompakt zusammengeklappt, was die Lagerung erleichtert.

Wir laden Sie dazu ein, die untenstehenden Richtlinien zu befolgen, damit Sie jahrelang unsere Möbel genießen können.

RAHMEN

Forma Chairs

Das Aluminiumrohr kann mit weichem Wasser oder einer kleinen Menge mildem Seifenpulver gewaschen werden. Vergessen Sie bitte nicht, alle Flecken auf den Röhren mit einem trockenen Tuch zu entfernen. Wir empfehlen auch, dass ein angebrachtes Glanzmittel für Aluminium zweimal jährlich aufgetragen wird.

STOFFE

Forma Chairs

Der Textilene Stoff sollte mit einem in Seifenwasser getauchten Schwamm gewaschen werden. Verwenden Sie leichten Druck sofern nötig, trocknen Sie anschließend den Stoff mit einem sauberen Tuch.

Forma Chairs

Die "Polyfor" Stoffe sollten regelmäßig entstaubt werden; etwaige Flecken können mit einer aus Wasser und milder Seife wie z.B. Spülmittel bestehenden Lösung durch leichtes Reiben der Gegend mit einem Schwamm entfernt werden. Denken Sie bitte daran, jegliche Seifenreste gründlich mit weichem Wasser auszuwaschen und den Stoff ganz trocknen zu lassen.

Forma Chairs

Der mit "Vinyl" bedeckte Stoff "Nautolex" sollte mit mildem Seifenwasser und einem nicht scheuernden Schwamm gereinigt und anschließend abgewaschen und mit einem weichen Tuch getrocknet werden. Spezieller Sorgfalt bedarf die Vorbeugung der Schimmelbildung; alle mit Vinyl bedeckten Stoffe sollten sachgemäß und oft gereinigt werden. Spezieller Beachtung bedürfen Spalten, in denen sich Schmutz und Wasser sammeln können. Alle Vinyl bedeckten Stoffe „Nautolex“ enthalten eine antimikrobielle Substanz in genügenden Mengen, um eine langjährige schimmelfreie Verwendung zu gewährleisten.

Achtung: Sonnencremen und Insektenschutzmittel können eine schnelle Fleckenbildung und Abnützung der Oberfläche des mit Vinyl bedeckten Stoffs verursachen.

TEAK

Der Unterhalt von Teak Möbeln erfordert den Einsatz einer kurzen Borstenbürste, um den Staub auf der Oberfläche zu entfernen. Sofern es bestimmte Teile gibt, die eine tiefgründigere Reinigung benötigen, kann das Holz mit einer Wasserlösung bestehend aus mildem Spülmittel und einer geringen Menge Bleichmittel gewaschen werden. Waschen Sie bitte anschließend gründlich das Holz ab und lassen Sie es vollkommen trocknen.

Forma Chairs

Behandeln Sie regelmäßig die Teak Armlehnen mit Teak Öl; das Öl trägt dazu bei, das Holz zu schützen und ihm seine natürliche Schönheit zurückzugeben.

Forma Chairs

Behandeln Sie regelmäßig die Teak Tischplatten mit gewöhnlichem Teak Öl, das dazu beiträgt, das Holz zu schützen und ihm seine natürliche Schönheit zurückzugeben. Lagern Sie die Tische an einem beschatteten Ort, wenn sie nicht verwendet werden.

PLASTIK

Forma Chairs

Denken Sie auch bitte daran, alle Plastikteile abzuspülen und wenn nicht nötig, ständige Sonnenbestrahlung zu vermeiden.

MELAMIN TISCHPLATTEN

Forma Chairs

Es wird empfohlen, Melamin Tischplatten nicht über lange Zeitspannen dem Regen ausgesetzt zu lassen.

ALLGEMEINE RICHTLINIEN

Denken Sie bitte daran, Flecken und Schmutz, sobald sie entstehen, wegzuwischen. Dies wird zur schnelleren und einfacheren Fleckenentfernung beitragen. Verwenden Sie bitte keine chlorhaltigen Reinigungsmittel, scheuernden Pulver, industriellen Lösemittelreiniger und setzen Sie nie Hochdruckreiniger ein, um Ihre Forma Marinestühle zu säubern. Sollten die Stühle nicht in Gebrauch sein, aber auf dem Deck bleiben, empfehlen wir Ihnen, eine angebrachte Außenabdeckung darüber zu stülpen, um sie vor Sonnenlicht oder widrigen Witterungsbedingungen zu schützen. Bei starkem Regen kann der Stoffsaum Feuchtigkeit einfangen und aufnehmen.