Designers

Wir arbeiten Hand in Hand mit etablierten Gestaltern.

Unsere Zusammenarbeit erlaubt uns zu innovieren und die Leistung unserer Produkte zu verbessern. Wir schätzen auch sehr die Kommentare unserer Kunden um zu entscheiden, auf welche Zielsetzungen wir uns konzentrieren sollen. Ihre Vorschläge und Ideen sind für uns sehr wertvoll. Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf, wenn Sie uns einen Vorschlag oder eine Idee unterbreiten wollen. Wir sind für Ihre Empfehlungen dankbar und werden sie näher überprüfen.

George Michail

Designer Forma marine

Angesehener Architekt, der sich im industriellen Design in Saloniki und Turin spezialisiert.
Er hat an Autodesign-Projekten in der Autoindustrie, vor allem in der Entwicklung von Geländefahrzeugen in Italien, Großbritannien, Frankreich und den USA gearbeitet.
Designer und Produktionsleiter eines Pick-up (FARMA) Modells, das mit mechanischen Bauteilen von Renault in Griechenland hergestellt wurde. Mit 35 Jahren Erfahrung als Industriedesigner war er an der Entwicklung von verschiedenen Produkten, darunter Spielzeugen, elektrischen Küchen, Solarsystemen, kleinen Booten, Motorrädern und Möbeln aktiv beteiligt.

Thanassis Galanis

Designer Forma marine

Thanassis Galanis hat in Athen Maschinentechnik studiert und wurde in der CAD-CAM Technologie in Holland weiter ausgebildet. Er begann seine Designerkarriere bei FORMA in 1992 für eine Zeitspanne von ursprünglich 5 Jahren und ist seitdem als externer Partner aktiv. Er arbeitete 7 Jahre lang für Bic – Violex AG als Designer/ CNC Programmierer und weitere 8 Jahre als industrieller Designer/Gussformproduzent bei der Firma MORFI-KYRIAKAKIS.
Seit 2009 arbeitet er als selbstständiger industrieller Designer mit erstklassigen Firmen wie ROLCO VIANYL, BRIGHT S.A. CYCLONE und UNILEVER.
Er unterrichtet Design und Mechanik.<

Vassilis Mylonadis

Designer Forma marine

Vassilis hat am Art Center College of Design (Europa) studiert, wo er seinen Bachelor of Science in Produktdesign erhielt.. 1992 arbeitete er bei PHI Design in Frankreich.
1994 gründete er Mydesign Mylonaids in Athen, welche ihre Dienstleistungen in Produkt-Verpackungsdesign, Ausstellungs-, Einzelhandels- sowie Innendesign anbietet. Seit 2005 hat er eine Reihe von Beleuchtungskörper unter dem Markenzeichen Mydesign entworfen, hergestellt und vermarktet.Seine Vision besteht darin, Langeweile zu beseitigen, indem Spaß in hergestellte Produkte und Innenräume integriert wird. Fun-Produkte schaffen Wert für diejenigen, die sie verwenden, während Fun-Räume bessere Wertschöpfung für diejenigen, die sie erleben, bieten. Das Ziel ist schlicht und einfach: Genuss durch Schlichtheit und Funktionalität des Designs.Er wurde bei SONY mit dem 2ten Preis für das Design eines Mobiltelefons für den Sportbereich ausgezeichnet.
www.mydesign.gr

George Giannikopoulos

Designer Forma marine

George Giannikopoulos ist ein Architekt und industrieller Designer sowie Gründer von AEMOS Design+Engineering. Sein Engagement im Bereich des industriellen Designs geht auf 1989 zurück.
Als Architekturstudent arbeitete er im Studio des griechischen Designvorreiters Andreas Varotsos, nahm 1991 an der ersten griechischen Designwoche teil und als diplomierter Architekt gewann er 1992 ein Stipendium für die Design Akademie in Eindhoven.
Nach seinem Praktikum im Lou Beeren Design Studio in den Niederlanden, kehrte er nach Griechenland zurück und arbeitete als Chefdesigner bei SATO Büromöbel. Als MBA-Nachdiplomstudent gründete er das AEMOS Studio mit Fachkenntnissen in Produktedesign-Entwicklung.
Momentan hält er auch eine Position als Kursleiter für BSc Produktdesign Kurse in der griechischen Niederlassung des AAS College – UCLan und ist Gast-Studienleiter in der Abteilung für industrielle Designtechnik  des Technischen Instituts West Mazedoniens.
www.aemos.gr